Schau mal rein – So war das Baucamp 2022 – Marktplatz Digitalisierung

diesen Beitrag teilen

BauCamp 2022 - Marktplatz der Digitalisierung

Das war das Baucamp 2022:

Die Bayerische BauAkademie und Bauen mit IQ des Landesverbands Bayerischer Bauinnungen begeistern mit neuem Format zum gewinnbringenden, sehr intensiven Wissensaustausch.

Themen aus dem eigenen Baualltag mitbringen und die Möglichkeiten digitaler Prozesse und Anwendungen diskutieren, überlegen und mit neuen Denkansätzen zurück ins Unternehmen gehen - diese Gelegenheit nutzten rund 200 Teilnehmer beim ersten Baucamp, dem „Marktplatz der Digitalisierung“ vom 11. und 12.11.2022 in der BauAkademie Feuchtwangen.

 

So war das erste Baucamp: „Cobots kommen auf die Baustelle“, „Extended Reality – Einsatzmöglichkeiten der HoloLens“ oder „Fachkräftemangel – Ressourcen richtig einsetzen“ – die mitgebrachten Themen sorgten für regen Austausch, neue Denkansätze und viel Inspiration.

Ganz wichtig war auch das Ausprobieren und Hands-On. So konnte Digitalisierung und ihre Einsatzmöglichkeiten im realen Berufsalltag live in der angeschlossenen Ausstellung der Sponsoren und Aussteller erlebt werden: Drohnen zur Thermografie, Entlastung der körperlichen Bauarbeit durch Exoskelett, Drucken von Grundrissen, … 

 

Zum Auftakt des Baucamps trafen sich alle Teilnehmer und Aussteller. Jeder stellte sich mit Namen und drei Hashtags vor. Vom erfahrenen Bauunternehmer und „alten Hasen“ über den IT- und Blockchain Spezialisten bis zum Professor aus dem Hochschulbereich in Gebäudemanagement und Virtueller Baustelle war eine große fachliche Bandbreite an beruflicher und akademischer Erfahrung vertreten. Danach erfolgte das Zusammenstellen der Diskussions-Sessions.

 

Schnell wurde erklärt, wie ein Baucamp funktioniert: Jeder Anwesende, der ein Thema oder eine Frage hat, stellt diese kurz vor dem gesamten Publikum vor. Finden sich durch Handzeichen genug Mitmacher, die Interesse haben? Wenn ja, wird das eine Session und diese wird in einen der insgesamt sieben Session-Räume eingeplant. Somit stehen an zwei Tagen 49 verschiedene Sessions auf dem Plan. Nach 45 Minuten gemeinsamer Session trifft man sich zur nächsten Session. Die Zusammensetzung der Gruppen variiert je nach Interesse für das Thema. So kann jeder Teilnehmer eine Vielzahl von verschiedenen Sessions „mitnehmen“. On Top gibt es dazu noch viele Seitenfachgespräche.

 „Wir freuen uns alle sehr, dass unser Baucamp so erfolgreich war“, stellt Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald, Geschäftsführerin der Bayerischen BauAkademie, nach diesem intensiven Austausch von Ideen und Mitdenken fest. „Es zeigt sich, dass diese neue Art des Lernens und miteinander Wissen erweitern ein optimaler Baustein ist, um in so kurzer Zeit sehr viele verschiedene Impulse zu aktuellen Themenfeldern mitnehmen zu können“

 

Ein großer Dank geht auch an die Sponsoren der Veranstaltung die mit Neuheiten, Produkten und Techniken unterstützten: als Premium-Sponsoren die Knauf Gips KG sowie die OneStop Pro Software Solutions GmbH.
Weitere Sponsoren waren: die MTS Schrode AG, die Schlagmann Poroton Vertriebs GmbH, die Hilti AG, die Peri GmbH, die NEVARIS Bausoftware GmbH, die VHV Allgemeine Versicherung AG, das BRZ Deutschland und die BayWa AG Baustoffe.

 

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch Aussteller aus Forschung, Lehre und Baupraxis: der 2G-Konzept KG, der Bayer GmbH & Co KG, der Büroprofis Laupheim GmbH, der Clever Group AG, der docu tools GmbH, der Freiraum GmbH, der Hochschule Ansbach Campus Feuchtwangen, der Bayerischen Drohnenakademie der Hochschule Ansbach, der layer manufactory GmbH, der MEVA Schalungs-Systeme GmbH, des Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk, der Mobile Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand Deutschland sicher im Netz e.V, der Technischen Unversität München, der Vestigas GmbH und der Hochschule Regensburg. 

 

Alle Informationen zum Baucamp 2022 und Anmeldung zum Baucamp 2023 unter www.baucamp-digital.de

... und hier geht's zu den Bildern unseres Baucamps 2022:

Das könnte Sie auch interessieren

Auf geht’s: Baucamp 2022 – Marktplatz Digitalisierung

05.10.2022

Kursangebot

Finden Sie jetzt den passenden Kurs für Sie und Ihre Mitarbeiter!

Newsletter abonnieren


Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in unserem Newsletter abbestellen.

Datenschutz*
 



Mit dem Laden der Terminbuchnung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Timify.
Mehr erfahren

Terminbuchung laden